Macy Gray nackt

Natürlich nicht so nackt, wie Du jetzt wieder denkst! Auf ihrem neuen Album «Stripped» (englisch für enthüllt, entkleidet, nackt) präsentiert sich die wohl unverkennbarste Stimme der aktuellen Schwarzen Musik komplett ohne Studiotricks oder digitalen Hilfsmitteln. Ein einmalig intimes Hörerlebnis!

Gurgelt der Legende nach jeden Morgen mit Reissnägeln
Bildlegende: Gurgelt der Legende nach jeden Morgen mit Reissnägeln pd

Es ist ein bisschen wie früher: Macy und ihre Band wurden mit nur einem einzigen Mikrofon aufgenommen. Wenn der Kontrabass zu laut war, konnte man diesen nicht einfach zurückregeln, sondern der Musiker und sein Instrument mussten ein zwei Schritte weiter weg vom Mikrofon.

Es wurde weder geschnitten noch sonst irgendwie digital getrickst. Etwas was heutzutage selten ist; nur schon weil es viele Bands gar nicht mehr gewohnt sind, ein ganzes Stück in einem Zug komplett und fehlerfrei durchzuspielen.

Aber Macy Gray und ihre Combo von hochkarätigen Jazz-Musikern kann. Und wenn Ihr Euch die neuen Tracks und die sorgfältig ausgewählten Covers auf diesem Album mit geschlossen Augen anhört, habt ihr das Gefühl, Macy Gray spiele in Eurem Wohnzimmer nur für Euch ganz allein. Hühnerhaut auf Tonträger!

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier, Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier