Malikah, die Rap-Queen aus dem Libanon

« angeblich», «wie lokale Quellen berichten», «dieses Video soll von gestern stammen» - Kaum ein Thema in der medialen Berichterstattung ist mit derart vielen Konjunktiven gespickt wie jene über den arabischen Frühling. Niemand weiss wirklich Bescheid, was vor sich geht; die Grenzen zwischen Fakten und Propaganda sind fliessend.

Lynn Fattouh alias Malikah trohnt über der Rap-Szene Beiruts.
Bildlegende: Lynn Fattouh alias Malikah trohnt über der Rap-Szene Beiruts.

Und genau hier kommt die Rapmusik wieder in jener Urform zum Einsatz, für die sie einst geboren wurde: Als Nachrichten-Medium der einfachen Leute auf der Strasse. Im DRS 3 Black Music Special hören wir so eine Stimme der Strasse: Malikah, die Königin des Arabischen Raps, erzählt vom Kampf der Jugend für eine bessere Zukunft und von den skrupellosen Kräften, die diese Zukunft verhindern wollen.

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier