Wahnsinn! Black Tiger und der 83-Minuten-Song!

DRS 3 schreibt mit Rapper Black Tiger Geschichte: 147 Rapperinnen und Rapper im Alter zwischen 15 und 44 Jahren, 32 Beats, 11 Produzenten, 7 DJs, 8 Sprachen, 83 Minuten Länge: Was nach einem verlängerten Party-Wochenende tönt, sind die Eckdaten eines einzigen Songs.

Black Tiger (l.) und Sascha Rossier schreiben auf DRS 3 HipHop-Geschichte.
Bildlegende: Black Tiger (l.) und Sascha Rossier schreiben auf DRS 3 HipHop-Geschichte. SRF

Das Projekt «1 City 1 Song» stammt aus der Feder des Schweizer Pioniers in Mundart-Rap Black Tiger und feiert am Freitag, 19. Oktober 2012, kurz nach 20 Uhr in «Black Music Special» auf DRS 3 Weltpremiere. Gleichzeitig stellt DRS 3 mit der integralen Sendung der vollen 83 Minuten einen neuen Weltrekord auf: «Longest Rap-Song ever played on a national Radiostation».

«Das schaffst Du nie!»
«Ich wollte beweisen, dass Hip-Hop nicht tot ist» begründet Black Tiger sein Engagement. «Alle sagten mir 'Das schaffst Du nie!', aber wir haben es gemeinsam geschafft. » In DRS 3 «Black Music Special» verrät der Schweizer Rap-Urvater, wie er es angepackt hat, über 100 Rapper in gerade einmal zwei Tagen ins Studio zu lotsen und mit ihnen den längsten Song der Schweizer Musikgeschichte aufzunehmen. Er gibt Auskunft, wer mitmachen durfte, wie die Frauenquote aussieht und ob es auch einen 83minütigen Videoclip gibt.

Ein steiniger Weg
Black Tiger erzählt von einem harten und steinigen Weg bis zum fertigen Song, von der selbstlosen Hilfe zahlreicher Leute aus der Szene aber auch von der Zusammenarbeit zwischen den verschiedensten Nationalitäten, Religionen, Gesellschaftsschichten und Altersgruppen; ein bunter Haufen, deren Mitglieder ein Detail verbindet: Alle leben in der Region Basel-Stadt und Basel-Land.

Gratis-Download
DRS 3 macht aus dem historischen Song ein historisches Radioereignis: Am 19. Oktober 2012, nach 20 Uhr, strahlt «Black Music Special» den Song «1 City, 1 Song» exklusiv zum ersten Mal in voller Länge aus. Nach dieser Weltpremiere stellt Black Tiger den ganzen Song als Gratis-Download zur Verfügung. (Im Anschluss an die Ausstrahlung auf DRS 3, siehe Kästchen rechts oben.)

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier