Würfelspiele mit Apollo Brown und Guilty Simpson

Eure Nachbarn hören endlich wiedermal gute Musik. Ob sie wollen oder nicht. Und das ist durchaus als Drohung gemeint. Denn der DRS 3 Black Music Special feiert heute das neue Album von «Dice Game» von Apollo Brown & Guilty Simpson; eine Scheibe die man einfach bis an den Anschlag aufdrehen muss.

Guilty Simpson (links) und Appollo Brown haben mit «Dice Game» ein Meisterwerk des Underground-Rap geschaffen.
Bildlegende: Guilty Simpson (links) und Appollo Brown haben mit «Dice Game» ein Meisterwerk des Underground-Rap geschaffen. Mello Music Group

Keiner versteht es so wie der Produzent Apollo Brown aus Detroit, süsse Soulsamples zu knallharten Rap-Hymnen zu verarbeiten. Und Rapper Guilty Simpson, der Chef-Verteidiger der einfachen Leute spricht jene Wahrheiten aus, die die Reichen und Mächtigen nicht hören wollen. Eine Scheibe die an die legendäre «36 Chambers»-LP von WuTang-Clan erinnert. Nur schon deshalb müssen die Rapfans dieses Album auf der Liste haben, wenn es Ende Jahr wiederum die Ernennung des besten Rap-Albums 2012 geht. Einige Stimmen im Web gehen noch weiter: «Das ist das fetteste Rap-Album aller Zeiten!»

Playlist Dj Ilarius Jäger des verlorenen Schatzes Vol. 7, Black Music Special @ DRS 3 November 2012

1.     Eddie Bo Hook and Sling
2.     Archie Bell and The Drells Tighten Up
3.     Chuck Carbo Can I Be Your Squeeze
4.     The Explosions Hip Drop
5.     The Vibrettes The Humpty Bump
6.     Mandrill Dont Mess With People
7.     The Meters Cissy Strut

Gespielte Musik

Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier