mit Alexandra Stark, Medienexpertin und Studienleiterin am MAZ

Die Journalistin Alexandra Stark studierte internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen und absolvierte die Ringier-Journalistenschule. Sie wirkte als Korrespondentin in Moskau für Schweizer und deutsche Medien; seit zehn Jahren arbeitet sie als freie Journalistin und als Studienleiterin am MAZ - Schweizer Journalistenschule, mit dem Vertiefungsschwerpunkt Online-Journalismus. Wie sieht sie die Medienlandschaft Schweiz und ihre zukünftigen Herausforderungen in Richtung Multimedia, Newsroom, Social Media?