mit Annemarie Wildeisen, der «Köchin der Nation»

«Wer lesen kann, kann auch kochen», sagt Annemarie Wildeisen. Ihre Rezepte sind einfach und ehrlich und werden tausendfach nachgekocht. Die «Selfmade Businesswoman» hat zwar selbst nie Köchin gelernt; dennoch hat sie ein eigentliches Kochimperium aufgebaut. Ihr Kochmagazin hat eine Auflage von mehreren 10'000 Exemplaren, ihre Kochbücher sind Bestseller und auch als Fernsehköchin ist Annemarie Wildeisen bekannt. Begonnen hat ihre Karriere allerdings als Journalistin. Auf SRF 2 Kultur spricht Annemarie Wildeisen über ihre Kochleidenschaft, über Foodjournalismus und ihren Blick auf die Medien.