mit Stephan Märki, Intendant Konzert Theater Bern

Er ist ein Mann des Theaters. Aber längst nicht nur. Stephan Märki begann früh als Fotograf und Journalist, mit 20 gründete er ein Werbebüro, dann entschied sich der gebürtige Berner für eine Karriere als Autorennfahrer, fuhr «eigentlich alles ausser Formel 1». Später studierte er Schauspiel und Regie, drehte Filme, wurde Theaterleiter, erst in München, dann in Weimar. Kalt gelassen hat er niemanden, auch nicht in der Bundesstadt, wo er seit 2012 das Vierspartenhaus Konzert Theater Bern leitet. Wie erlebt er die Macht der Medien? Darüber sprechen wir mit ihm - und über einen ausgewählten Artikel.