Bischof Vitus Huonder ist weg – was bleibt?

Eine Bilanz von Vitus Huonders Wirken in Chur – Kirchenarchitektur vertont – Religionsmeldungen der Woche

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Nach dem Rücktritt des Churer Bischofs
Am Montag verliess Vitus Huonder sein Bistum in Chur. Der Papst hatte Huonders Rücktritt angenommen und einen Übergangsbischof, einen sogenannten apostolischen Administrator, eingesetzt. Vitus Huonder hatte während seiner Amtszeit die Macht konservativer Kräfte im Bistum weiter ausgebaut und viele liberale Katholikinnen und Katholiken vor den Kopf gestossen. Eine Bilanz.
Nicole Freudiger

Wie klingt die Architektur der Zürcher Predigerkirche?
Der Schlagzeuger und Kunstmaler René Gubelmann übersetzt Kirchenarchitektur in Jazzimprovisationen: Er wandelt bauliche Verhältnisse in akustische Harmonien um und bringt so die Predigerkirche zum Klingen. Der Musiker und Kunstmaler bildet Musiktöne aber auch visuell ab, die derzeit in der Zürcher Predigerkirche zu sehen sind.
Léa Burger

Meldungen: Neues aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Léa Burger