Harry Potter schafft es in den Lehrplan des Religionsunterrichts

Nun ist der 7. und letzte Band des Zauberbuches auf Deutsch erschienen. Mädchen und Buben verehren Harry Potter, lieben die spannenden Geschichten und lassen sich in eine Zauberwelt entführen.

Von dieser Erfolgswelle wollen nun auch Jugendseelsorgerinnen und Religionslehrer profitieren und Harry Potter für den Unterricht nutzen. In einem Weiterbildungskurs in Liestal Baselland trafen sie sich, um darüber zu diskutieren, wie sie Harry Potter in den Religionsunterricht einbauen können.

Autor/in: Kathrin Ueltschi