Pädophile Priester - wie weiter?

Pädophile Priester haben diese Woche Schlagzeilen gemacht. Doch nicht ihre Tat stand im Vordergrund, sondern die katholische Kirche, welche die Täter vor der Justiz schützt. Dieses Verhalten ist aber für viele Kirchenleute nicht mehr tragbar.

Sie wollen sexuelle Übergriffe in der katholischen Kirche thematisieren. Deshalb sind Präventionskurse für Theologie-Studentinnen und -Studenten im Bistum Basel heute ein Muss.

Weitere Beiträge:

  • Zum 200. Geburtstag von David Friedrich Strauss, einem Mitbegründer der modernen, wissenschaftlichen Theologie
  • Ein Holocaust-Überlebender erzählt.

Beiträge

  • Zum 200. Geburtstag von David Friedrich Strauss

    Am 27.1. vor 200 Jahren wurde David Friedrich Strauss geboren. Er war ein Pionier der historisch-kritischen Bibelauslegung, - ein Mitbegründer der modernen, wissenschaftlichen Theologie, die zu seiner Zeit empörte, in unserer Zeit obligatorisch ist.

    Zur Person des protestantischen Neutestamentlers David Friedrich Strauss.

    Judith Wipfler

  • Ein Holocaust-Überlebender erzählt

    Am 27.1. wird weltweit der Holocaust-Gedenktag begangen. Dieser erinnert an die Befreiung des Konzentrationslagers von Auschwitz-Birkenau, die am 27. Januar 1945 stattgefunden hat.

    Auch heute noch löst die Erinnerung an die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges Betroffenheit aus, auch bei Jugendlichen. Ruben Gelbart, einer der letzten Holocaust-Überlebenden der Zentralschweiz war kürzlich an der Kantonsschule Luzern.

    Benno Bühlmann

  • Pädophile Priester - wie weiter?

    Pädophile Priester haben diese Woche Schlagzeilen gemacht. Doch nicht ihre Tat stand im Vordergrund, sondern die katholische Kirche, welche die Täter vor der Justiz schützt. Dieses Verhalten ist aber für viele Kirchenleute nicht mehr tragbar.

    Sie wollen sexuelle Übergriffe in der katholischen Kirche thematisieren. Deshalb sind Präventionskurse für Theologie-Studentinnen und -Studenten im Bistum Basel heute ein Muss.