Was die Kirchen in der Türkei vom Papstbesuch erwarten

Am kommenden Wochenende reist Papst Franziskus in die Türkei. Er will damit die Ökumene mit den orthodoxen Christinnen und Christen stärken und mit Muslimen in Dialog treten.

Papst im Papamobil.
Bildlegende: Der Papst will die verschiedenen Lager zusammenführen. Keystone

Die rund 50'000 Katholikinnen und Katholiken des Landes freuen sich ganz besonders auf die Visite.

Weitere Themen:

  • Sind Religionen gefährlich? Diese Frage versuchte der Berliner Theologe Rolf Schieder diese Woche im Zürcher Fraumünster zu beantworten.
  • Nachrichten der Woche

Redaktion: Judith Wipfler