Wie steht es um das Wissen über den Holocaust?

Die Zahl der Überlebenden des Holocaust nimmt ständig ab. Die mediale Vermittlung des Themas wird damit immer wichtiger. Internationale Experten haben sich deswegen in Luzern getroffen.

International Holocaust Remembrance Day
Bildlegende: Erinnern wird immer wichtiger: Es brennt eine Kerze anlässlich des International Holocaust Remembrance Day. Keystone

Der Holocaust, die Ermordung von sechs Millionen Juden durch Nazi-Deutschland und seine Verbündeten wird heute in Schulklassen zum Beispiel mit Hilfe von Video-Interviews mit Überlebenden thematisiert. Welche Erfahrungen gibt es dazu in verschiedenen Ländern weltweit? Warum ist die Erinnerung an den Holocaust so wichtig? Die Konferenz an der Pädagogischen Hochschule Luzern soll diese Fragen klären.

Weitere Themen:

  • «Für eine Kirche mit den Frauen» – wie Pilgern römisch-katholische Frauen diesem Ziel näher bringen kann.
  • Nachrichten der Woche

Redaktion: Deborah Sutter