Zürich tanzt auf sein Reformationsjubiläum

Die Reformation tanzt im Zürcher Hauptbahnhof ¦ Der religiöse Sozialismus macht einen Relaunch ¦ Religionsmeldungen der Woche

Symbol auf Violet
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Zwingli tanzt!
Huldrych Zwinglis Reformation war ein Akt der Befreiung. Choreograf und Regisseur Philipp Egli schafft zusammen mit Musiker Maximillian Grossenbacher eine Performance mit einem hundertköpfigen, wild durchmischten Orchester – im: Zürcher Hauptbahnhof!
Lea Hagmann

Neue Wege geht neue Wege
Der religiöse Sozialismus in der Schweiz ist nicht tot, zum 200. Geburtstag von Karl Marx startet er einen Relaunch seiner traditionsreichen Zeitschrift Neue Wege.
Judith Wipfler

Meldungen: Neues aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Judith Wipfler