Zwei heilige Päpste und ein Konzil

Diesen Sonntag werden in Rom gleich zwei Päpste heiliggesprochen, die die römisch-katholische Kirche des 20. Jahrhunderts auf sehr unterschiedliche Weise prägten: Johannes XXIII berief das grosse Reformkonzil ein und Johannes Paul II kämpfte gegen Kommunismus und zu viel Moderne.

Johannes Paul II. Foto ist in einem Bilderrahmen. Im Vordergrund sind Nonnen.
Bildlegende: Einer von zweien, die heute heiliggesprochen werden: Johannes Paul II. Reuters

Weitere Themen:

  • «Europa zu Gast in Konstanz»: Unter diesem Motto gedenkt die Stadt dem epochemachenden Konzil von Konstanz vor genau 600 Jahren. Die Eröffnung der grossen Jubiläumsschau in Konstanz läutet eine nächste Etappe im Jubiläumsmarathon ein.
    Link zur Ausstellung: http://www.konstanzerkonzil2014.de/

  • Nachrichten der Woche

Redaktion: Deborah Sutter