«Blak and Blu» – Gary Clark Jr. sorgt für heisse Diskussionen

Seit Monaten schon wird Gary Clark Jr. als der nächste schwarze Blues-Held und neuer Hendrix gefeiert. Mit «Blak and Blu» ist seine erste richtige CD erschienen und sorgt für Diskussionen. Blues Special vergleicht den 28jährigen Texaner mit seinen Vorbildern von Robert Johnson bis Prince.

Gary Clark Jr.
Bildlegende: Gary Clark Jr.

Ist das jetzt der erwartete grosse Durchbruch, oder schielt Gary Clark bereits allzu sehr auf den Rock-Markt? Trotz allen Vorschusslorbeeren sind sich die Kritiker nicht einig. Manche sind enttäuscht, weil der brillante Gitarrist den musikalischen Bogen unerwartet weit spannt vom traditionellen Country-Blues bis zum Funk, um nicht zu sagen New Jack Swing. Andere aber sagen: Gary Clark Jr. ist die Zukunft des Blues.

 

 

 

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Martin Schäfer