Corey Ledet heisst der neue Prinz der Zydeco-Musik

Dass die Cajun-Kultur von Louisiana nicht zu zähmen ist, hat der Film «Beasts of the Southern Wild» eindrücklich gezeigt. Mit dem Akkordeonisten Corey Ledet hat auch ihre Musik jetzt einen vielversprechenden neuen Protagonisten. Blues Special wirft einen Blick auf die aktuelle Zydeco-Szene.

Corey Ledet war dieses Jahr für einen Grammy nominiert - hat ihn dann aber nicht gewonnen.
Bildlegende: Corey Ledet war dieses Jahr für einen Grammy nominiert - hat ihn dann aber nicht gewonnen. Zoom Photo Studios

«Les haricots sont pas salés!», lautet die traditionelle Aufforderung zum Tanz an der Golfküste südwestlich von New Orleans. Dass diese Bohnen («z‘haricots»!) noch lange nicht salzig genug sind, beweist der aus Houston (Texas) gebürtige Corey Ledet: Für sein neustes Album «Nothin‘ But The Best» wurde er sogar für einen Grammy nominiert.

 

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer