«Get Up!» – Ben Harper trifft Charlie Musselwhite

Die Freundschaft von Singer-Songwriter Ben Harper und Blues-Veteran Charlie Musselwhite begann vor 15 Jahren im Studio mit dem grossen John Lee Hooker. Mit «Get Up!» legen die beiden ihr erstes gemeinsames Album vor. Blues Special erzählt, wie die erste Blues-Sensation des neuen Jahres zustande kam.

Ben Harper und Charlie Musselwhite
Bildlegende: Ben Harper und Charlie Musselwhite PD

Seinen ersten Grammy Award holte Ben Harper 2004 in Zusammenarbeit mit den famosen Blind Boys of Alabama. Gut möglich, dass ihm die Kollaboration mit Harmonika-Virtuose Musselwhite im nächsten Februar einen zweiten Grammy einbringt. Umso mehr, als es sein Einstand beim prestigereichen Soul-Label Stax Records ist.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer