«Mandolin Blues» - Interview mit Rich DelGrosso

Die Mandoline gehört im Blues zu den seltenen Instrumenten, aber sie hat doch immer wieder beachtliche Vertreter gefunden. Heute heisst der grosse Blues-Mandolinist Rich DelGrosso. Im Blues Special erzählt der Italo-Amerikaner aus Detroit, wie er zu seinem Instrument gekommen ist.

Rich DelGrosso in seinem Element.
Bildlegende: Rich DelGrosso in seinem Element. www.mandolinblues.com

Zur Zeit ist Rich DelGrosso in der Schweiz unterwegs mit der Tessiner Band Marco Marchi and The Mojo Workers, u.a. am kommenden Freitag am Basler «Summerblues». Aber auch am Blues'n'Jazz-Festival in Rapperswil wird diese Woche der Blues gefeiert, mit grossen Namen und Geheimtipps von Philipp Fankhauser bis Jimmy Duck Holmes und Sean Carney. 

http://www.mandolinblues.com

 

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer