Tribut an Sean Costello – und sein Vorbild Bob Dylan

Vor bald einem Jahr, am 15. April 2008, starb einer der begabtesten Nachwuchskünstler des Blues: Sean Costello - exakt einen Tag vor seinem 29. Geburtstag. Jetzt ist sein letztes Album «We Can Get Together» für einen Blues Music Award als beste zeitgenössische Blues-Platte nominiert.

Auch wenn es zu spät ist, um Sean Costello live zu hören, lohnt es sich doch, diesen ausserordentlichen Sänger, Songwriter und Gitarristen noch posthum zu entdecken.

Blues Special wagt den Vergleich mit Costellos grossem Vorbild Bob Dylan, der am 14. April in der Basler St. Jakobs-Halle gastiert und demnächst sein 33. Studio-Album «Together Through Life» veröffentlicht.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Martin Schäfer