Der musikalische Picasso

«Picasso» steht für Farbe, entartete Kunst und für einen riesigen Output. «Picasso» steht aber auch für ein Bild. Aber was hat Knackeboul mit einem gefälschten Bild zu tun?

Mit diesen Themen spielt Knackeboul auf seiner vierten Solo-Platte. Das ganze Album ist ein Spiegel unserer Zeit, einer Welt, in der alles unter- und trotzdem weitergeht; eine Welt, die den Untergang feiert; eine Welt, die orientierungslos und doch euphorisch einer unklaren Zukunft entgegen steuert.

Auf dem neuen Album des rappenden Entertainers treffen zynische Punkssongs und geshuffelte Kopfnicker-Representing-Tracks auf feine lyrische Selbstreflektionen und Liebeslieder.