Jas Crew: Die Reise ist das Ziel

Ein Herz voller Liebe, eine Seele voller Gefühle - und mittendrin eine Crew mit einem einzigen Ziel. Spread the Love! Selbstsicherheit, Leidenschaft und Freiheit durch die Musik, das passendes Mantra dazu. Die Jas Crew beschenkt die Welt mit ihrem ersten Album.

Zu sehen sind die drei Rapper Lord Les, Prince Deng und King James von Links. Sie sind vor einem roten Vorhang sitzend.

Bildlegende: JAS CREW Lord Les, Prince Deng & King James official

Jas Crew ist der Name der Crew, «The Quest of the Brave and Ambitious» der Name des Konzeptalbums. King James, Prince Deng und Lord Les aus St.Gallen erklären mit ihrem Album die Jagd nach Liebe, Traumverwirklichung und einem Karma à la Mahatma Gandhi als eröffnet.

Das Album hört sich an wie ein Tag, wie ein Jahr, wie ein Leben. Gewidmet ist es dem ständigen Streben nach Dopeness - wobei nicht das Ziel, sondern der Spass im Vordergrund steht.

Stilsicherheit, Energie und Liebe – unter null Bedingungen

Selbst richtig danebene Lines wie «Can you feel my cock, can you feel how hard is? I rub in on your butt» fühlen sich an, wie ein Erdbeer-Bananen-Smoothie in Musikform. Den Jungs kann man nichts übel nehmen. Aber auch wirklich gar nichts.

Die Freude, mit der sie am Werk sind, macht alles wett. Ein sympathisch-südländischer Flavour und ein Grinsen, bei dem sich Mundwinkel hinter dem Kopf fast wieder «Hallo» sagen, sind die prägenden Gründe, warum wir die Jas Crew lieben.

Bounce

SRF Bounce bringt Menschen dazu, andere Menschen zu lieben. Mit Hip Hop! Jeden Donnerstag zwischen 19 und 21 Uhr auf SRF Virus - und hier zum jederzeit Nachhören.