Kendrick Lamar ist der neue Chuck Norris – er kann einfach alles

Ob dir Kendrick Lamars drittes Album «To Pimp A Butterfly» gefällt oder nicht - es führt den Hip Hop in die Zukunft. Ohne Umwege.

Kendrick Lamar

Bildlegende: Kendrick Lamar der unbezwingbare King Facebook

Kendrick Lamar knallt der Welt ein neues Album vor den Latz. Was passiert? Die Welt kommt damit nicht zurecht. Ist es gut? Ist es schlecht? Werden Erwartungen gedeckt? Wie sind die Beats? Man kann es nicht erklären – weil es kaum Vergleichbares gibt. Das Ziel ist erreicht: Meinungen werden rund um den Globus über alle sozialen Medien geteilt.

Was meint Bounce?

Unsere Meinung ist egal. Das Album ist grösser als wir, grösser als wir alle! Von so etwas kann Jay-Z nur träumen.

Die Zukunft des Hip Hop

«To Pimp A Butterfly» ist die Zukunft – aus musikalischer wie auch aus raptechnischer Sicht. Divers. Avantgardistisch. Authentisch. Kendrick Lamar bringt Rap über Future Funk, Gospel-Elementen und Free Jazz dermassen perfekt zusammen, dass der legendäre John Coltrane auferstehen möchte, um mit ihm zusammenzuarbeiten. Egal wie atypisch der Beat für Hip Hop ist, Kendrick Lamar findet mit seiner Stimme die perfekte Lösung.

Hier kannst du ins Album reinhören

Du willst in «To Kill a Butterfly» reinhören? Voilà. Unser Pablo hat es sich gegeben, nachdem das Album am Montag - eine Woche früher als geplant - erschienen ist.