Rumble in the Stau

Der Basler S-Hot war mit seinem Debutalbum Rumble in the Jungle bei Bounce - oder wäre er gewesen, wäre er nicht Empfänger eines (verletzungsfreien, ufff zum Glück) Auffahrunfalls gewesen.

In die Bresche gesprungen, um den fehlenden Basler zu ersetzen: DJ Mitch Cuts mit einem Mix vom Feinsten - Blumentopf lösen sich auf, der Tribut von DJ Mitch Cuts musste sein.

Ausserdem fanden wir: gut, dann hören wir wiedermal Pac und Biggie, im Schlagabtausch. Das passt immer.

(Bild: Pinterest; SRF Virus)

Autor/in: Bounce