Rudolf Bussmann: Popcorn. Texte für den kleinen Hunger

Lang gleich bedeutungsschwer - kurz gleich flach. Nein, so einfach machen es uns die Autoren nicht. Der Wahlbasler Rudolf Bussmann kommt vom Roman und gewinnt seit einiger Zeit der Kurzprosa viel ab, denn er reduziert und  spitzt  gerne zu.

Rudolf Bussmann: Popcorn. Texte für den kleinen Hunger. Waldgut Verlag Frauenfeld, 2013.

Autor/in: Heinrich Vogler