Stefan Selke: «Schamland. Die Armut mitten unter uns.»

«Schamland» ist ein schockierendes Buch, weil es eine Parallelwelt aufzeigt, die existiert, von der man aber häufig gar nichts wissen will. Es geht dabei nicht um Statistiken, sondern um Menschen.

Buchhinweis:

Stefan Selke: Schamland. Die Armut mitten unter uns. Econ, 2013.

Autor/in: Raphael Zehnder, Moderation: Joachim Salau