Susan Sontag: Tagebücher 1964-1980

Esprit und Glamour sind so etwas wie das Markenzeichen der amerikanischen Autorin Susan Sontag. Unter dem Titel «Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke» sind jetzt ihre Tagebücher der Jahre 1964 bis 1980 erschienen, herausgegeben von ihrem Sohn David Rieff. Sie zeigen ein anderes Bild.

Susan Sontag: Tagebücher 1964-1980. Hanser Verlag, 2013.

Autor/in: Rainer Schaper, Moderation: Barbara Peter