Dan Brown: Wie macht er das bloss?

Dan Brown Fans haben auf der Frankfurter Buchmesse Gelegenheit, den Bestsellerautoren live zu erleben. Das ist exklusiv. Brown lebt zurückgezogen und gibt selten Interviews. Im «Buchzeichen» erzählt er vom Erfolgsrezept, geheime Codes, Wissenschaft, Religion und Kunst miteinander zu verknüpfen.

Plakat. Ankündigung Dan Brown. Live in Frankfurt.
Bildlegende: Sein Auftritt in Frankfurt ist eine Sensation und sein neuer Roman erscheint in 56 Sprachen gleichzeitig. SRF

In seinem neuen Thriller «Origin» jagt Robert Landon einem 47-Zeichen langen Passwort hinterher. Zusammen mit der Direktorin des Guggenheim Museums Bilbao, die auch die Verlobte des spanischen Kronprinzen ist. Ihre Flucht gleicht einer Sightseeing-Tour. Unter anderem: Guggenheim-Museum Bilbao, Kloster Monserrat, Sagrada Familia Barcelona.

Es geht um die grosse Frage: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Ein Wissenschaftler soll das Rätsel rund um die Schöpfungsgeschichte und den Ursprung des Lebens gelöst und die Antwort gefunden haben. Aber ...

Susanne Konrad, Keramikerin und Dan Brown-Leserin, erklärt, was ihr an «Origin» gefällt.

Buchhinweis:
Dan Brown: Origin (2017 Lübbe)

Weiter im BuchZeichen: Die BuchKönig in der BuchBar. Aktuelles aus der Literaturwelt: Margaret Atwoods Rede zum Friedenspreis des deutschen Buchhandels, Ayelet Gundar-Goshen über die «Lügnerin» in ihrem neuen Roman und das neue Buch vom französischen Jungautor Edouard Louis.

Autor/in: Susanne Sturzenegger