Jeannette Walls

Beiträge

  • Jeannette Walls

    Jeannette Walls

    Die 53-jährige amerikanische Schriftstellerin Jeannette Walls hat eine unkonventionelle Kindheit erlebt: mit den Eltern und zwei Geschwistern ist sie im Südwesten der USA herumgezogen, hat in der Wüste unter freiem Himmel geschlafen, oft mit knurrendem Magen und in zerschlissenen Kleidern.

    Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, sagt sie heute, war es eine glückliche Kindheit. Bis heute ist sie geprägt von diesen Erfahrungen.

    Walls´bisherige Bücher:

    «Schloss aus Glas» und «Ein ungezähmtes Leben» (beide Diana Verlag)

  • Die andere Seite des Himmels (Coverausschnitt)

    Walls' neues Buch: «Die andere Seite des Himmels»

    Auch in ihrem neuem Buch hat sich Jeannette Walls an ihre eigene Kindheit erinnert. In «Die andere Seite des Himmels» erzählt sie von zwei Teenager-Schwestern, die sich mit nie versiegendem Lebensmut, entwaffnender Logik und grosser Zivilcourage in der Welt der Erwachsenen behaupten.

    Literaturkennerin Elke Heidenreich erzählt im «BuchZeichen», was ihr an «Die andere Seite des Himmels» besonders gefällt.

    Buchhinweis:

    Jeannette Walls. Die andere Seite des Himmels. Hoffmann und Campe Verlag, 2013.

  • Am Kamin (Coverausschnitt)

    Der unbekannte Dickens

    Denkt man in der Adventszeit an den englischen Schriftsteller Charles Dickens, kommt einem zuerst «Eine Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol» in den Sinn. Dickens hat aber auch noch andere Winter- und Weihnachtsgeschichten geschrieben.

    Im Hörbuch «Charles Dickens - Am Kamin» sind fünf weitgehend unbekannte Erzählungen versammelt, berührend, gruselig, witzig. Wunderbar gelesen vom deutschen Schauspieler Charles Brauer.

    Hörbuch:

    Charles Dickens.Am Kamin - Die Wintergeschichten. Gelesen von Charles Brauer. Random House Verlag, 2013.

    Britta Spichiger