Lori Nelson Spielman: Bestsellerautorin, vom Erfolg überrascht

Die amerikanische Schriftstellerin Lori Nelson Spielman hat letztes Jahr einen Bestseller gelandet. Er trägt den Titel «Morgen kommt ein neuer Himmel». Der Roman war das meisterverkaufte Belletristik-Buch im deutschsprachigen Raum. Jetzt ist ihr zweiter Roman «Nur einen Horizont entfernt» erschienen.

Beiträge

  • Vom Erfolg überrumpelt: Lori Nelson Spielman (Bild: Gaby Gerster)

    Die schüchterne Bestsellerautorin

    Lori Nelson Spielman wurde vom riesigen Erfolg ihres ersten Romans regelrecht überrumpelt. Und spürte dann einen grossen Druck, den Erwartungen auch mit dem zweiten Roman gerecht zu werden.

    In der Sendung «BuchZeichen» erzählt sie unter anderem, weshalb ihre Bücher wie Kinder sind für sie und weshalb sie Einladungen in private Leserzirkel gerne annimmt.

    Britta Spichiger

  • Ein Roman über das Verzeihen (Bild: privat)

    «Nur einen Horizont entfernt» – der neue Spielman-Roman

    In den Buchhandlungen sticht das leuchtend gelbe Cover sofort ins Auge. Auch Spielmans zweites Buch erzählt eine Mutter-Tochter-Geschichte. Und widmet sich einem Thema, mit dem sich wohl die meisten Leserinnen und Leser schon auseinandergesetzt haben: dem Verzeihen.

    Ein unterhaltsamer Roman, der einen anregt, auch einen Blick auf das eigene Leben zu werfen.

    Buchhinweis: Lori Nelson Spielman. Nur einen Horizont entfernt. Fischer Krüger, 2015.

    Britta Spichiger

  • Lori Nelson Spielman mag das Lesen am Strand (Bild: Pixelio/hamburg-fotos-bilder.de)

    Die Schriftstellerin als Leserin

    Lori Nelson Spielman ist eine leidenschaftliche Autorin und gleichzeitig eine passionierte Leserin. Am liebsten liest sie vor einem knisternden Feuer oder am Meeresstrand. Und wenn die Lektüre dann noch Emotionen wachruft, ist für Lori Nelson Spielman das Leseglück perfekt.

    Zu ihren aktuellen Lieblingsbüchern gehört Graeme Simsions «Das Rosie-Projekt».


    Buchtipps von Lori Nelson Spielman:

    John Steinbeck. Jenseits von Eden. dtv

    Ken Follett. Die Säulen der Erde. Bastei Lübbe

    Julie Lawson Timmer. Fünf Tage, die uns bleiben. Ehrenwirth

    Graeme Simsion. Das Rosie-Projekt. Fischer Taschenbuch Verlag

    Britta Spichiger