Schweizer Neuerscheinungen

Der Bücherfrühling 2010 bringt auch viele gute und interessante Schweizer Neuerscheinungen. Zwei Redaktorinnen und ein Redaktor der Literaturredaktion DRS1 haben drei Romane ausgewählt und stellen sie vor.

Vom Basler Daniel Zahno «Rot wie die Nacht», die Geschichte einer Amour fou, die schwer zu leben ist.

Von der in Genf lebenden Albanerin Bessa Myftiu «An verschwundenen Orten», der mit viel Gespür für den Witz des Absurden von den Orten der Kindheit im kommunistischen Albanien erzählt.

Und schliesslich von dem im letzten Jahr verstorbenen Waadtländer Jacques Chessex «Ein Jude als Exempel» über einen Mord mitten im Zweiten Weltkrieg.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Christian Schmid, Esther Schneider, Susanne Sturzenegger