Aloÿs Fornerod - ein origineller Musikerkopf aus Lausanne

In der Deutschschweiz kaum bekannt war Aloÿs Fornerod als Geiger, Komponist und Lehrer im 20. Jahrhundert eine der wichtigsten Musiker-Persönlichkeiten der Romandie. Eine neue Portrait-CD aus Lausanne würdigt Fornerods Werk in seiner ganzen Breite.

Aloÿs Fornerod
Konzert für Klavier und Orchester
Oxana Shevchenko, Klavier
Orchestre de l'HEMU

Franz Schubert
Allegro für Klavier zu 4 Händen a-Moll D 947 «Lebensstürme»
Bearbeitung für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott
Schweizer Oktett

Hermann Goetz
Sonate für Klavier zu 4 Händen g-Moll op. 17
2. Mässig bewegt
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag

Redaktion: Valerio Benz