Kammermusikalische Farbenspiele zu dritt und zu viert

Farben über Farben: Das Kaleidoscope String Quartet dreht an «seinem» Stilkaleidoskop aus Jazz, Pop und Neuer Musik, das Mondrian Ensemble erweist «seinem» Maler Piet Mondrian die Reverenz, und das Trio Blaubart leuchtet die sieben farbigen Hallen der Burg «seines» Herzogs Blaubart neu aus.

Simon Heggendorn: Sommer
Simon Heggendorn: Winter
David Schnee: Triptychon
Kaleidoscope String Quartet

Michel Roth: Modrian-Zyklus (Erschöpfung Verinnerung Verrückung)
Mondrian Ensemble

Christian Strässle, Manuela Keller, Chris Wirth: Herzog Blaubarts Burg. Freie Adaptation von Béla Bartóks Oper
Trio Blaubart

Redaktion: David Schwarb