Nie gehört! Schweizer Musikerinnen und Musiker entdecken Neuland

Kennen Sie Max Meyer-Olbersleben? Nie gehört? Da sind Sie nicht allein. Meyer-Olbersleben ist ein vergessener Komponist der Spätromantik. Zwei Schweizer Musikerinnen, die Flötistin Miriam Terragni und die Pianistin Catherine Sarasin, spielen auf einer neuen CD voller Entdeckungen seine Flötensonate.

Lili Boulanger: Pièce für Flöte und Klavier
Max Meyer-Olbersleben: Fantasie-Sonate A-Dur op. 17
Miriam Terragni, Flöte
Catherine Sarasin, Klavier

David Popper: Cellokonzert Nr. 2 e-Moll op. 24
Wen-Sinn Yang, Cello
WDR Funkhausorchester Köln
Leitung: Niklas Willén

Redaktion: David Schwarb