Regula Mühlemann: Neuer Schweizer Stern am Sopran-Himmel

Sie gilt als DER grosse Schweizer Nachwuchsstar innerhalb der Sänger-Gilde, die 30-jährige Luzerner Sopranistin Regula Mühlemann. Kürzlich ist bei Sony ihre Debut-CD erschienen mit Arien von Wolfgang Amadeus Mozart - eine Koproduktion mit SRF 2 Kultur.

Wolfgang Amadeus Mozart
Chi sà, chi sà, qual sia. Arie für Sopran und Orchester KV 582
Bearbeitung für Bassetthorn und Orchester
Sabine Meyer, Bassetthorn
Kammerorchester Basel
Ltg: Andreas Spering

Wolfgang Amadeus Mozart
Voi avete un cor fedele. Arie für Sopran und Orchester KV 217
Vorrei spiegarvi, oh Dio! Arie KV 418
Regula Mühlemann, Sopran
Kammerorchester Basel
Ltg: Umberto Benedetti Michelangeli

Hector Berlioz
Grande ouverture du Roi Lear
Sinfonieorchester Basel
Ltg: Ivor Bolton

Richard Strauss
Der Bürger als Edelmann. Orchestersuite
5 Sätze
1. Ouvertüre (Schnell)
2. Menuett (Ziemlich langsam)
3. Der Fechtmeister (Ziemlich lebhaft)
4. Auftritt und Tanz der Schneider (Schnell)
6. Courante (Ziemlich lebhaft)
Musikkollegium Winterthur
Ltg: Douglas Boyd

Fabian Müller
Suite für Violoncello und Klavier
Pi-Chin Chien, Cello
Adrian Oetiker, Klavier

Frank Martin
Sonate für Flöte und Orgel. Sonata da chiesa
Emmanuel Pahud, Flöte
Tobias Berndt, Orgel

Othmar Schoeck
Violinsonate D-Dur WoO 22 «Variationensonate»
Maristella Patuzzi, Violine
Mario Patuzzi, Klavier

Othmar Schoeck
Lieder für Singstimme und Klavier
Bearbeitung für Violoncello und Klavier
Christian Poltéra, Cello
Julius Drake, Klavier

Redaktion: Valerio Benz