Schätze der Alten Musik in neuen CH-Aufnahmen

Es gibt noch viel Lohnenswertes zu entdecken und erforschen im Bereich der Alten Musik. Das beweisen die neuen CDs von zwei Basler Ensembles.

Während sich das Abendmusiken-Ensemble zur Erkundung der sog. Düben-Sammlung in ein Archiv im schwedischen Uppsala begeben musste, so hat sich das Vokalensemble Suaves auf seiner neuen CD dem venezianischen Komponisten Giovanni Croce verschrieben.

Gustav Düben
Sinfonia a 4
Abendmusiken Basel
Ltg: Jörg-Andreas Bötticher

Vincenzo Albrici
In convertendo Dominus für Soli und Instrumentalensemble
Abendmusiken Basel
Ltg: Jörg-Andreas Bötticher

Antonio Bertali
Sonate Nr. 6 zu 5 Stimmen
Abendmusiken Basel
Ltg: Jörg-Andreas Bötticher

Johann Vierdanck
Der Herr hat seinen Engeln befohlen. Geistliches Konzert für Chor und Orchester
Abendmusiken Basel
Ltg: Jörg-Andreas Bötticher

Giovanni Gabrieli
Kanzone Nr. 3 zu 4 Stimmen
Concerto Scirocco
Ltg: Giulia Genini

Giovanni Croce
Omnes gentes. Motette
Voces Suaves

Giovanni Gabrieli
Kanzone Nr. 3 zu 6 Stimmen
Concerto Scirocco
Ltg: Giulia Genini

Giovanni Croce
Quaeramus cum pastoribus. Motette
Voces Suaves

Luigi Boccherini
Sonate für Violine und Cembalo g-Moll
Liana Mosca, Violine
Pierre Goy, Cembalo

Wolfgang Amadeus Mozart
La finta giardiniera. Oper
Geme la tortorella. Kavatine (Sandrina), I
Regula Mühlemann, Sopran
Kammerorchester Basel
Ltg: Umberto Benedetti Michelangeli

Luigi Cherubini
Sinfonie D-Dur
Orchestre de Chambre de Lausanne
Ltg: Bertrand de Billy

Redaktion: Valerio Benz