Sinfonien und andere Entdeckungen

Kaspar Zehnder, Chefdirigent des Sinfonie Orchesters Biel Solothurn, entdeckt den deutschen Romantiker Robert Radecke – und realisiert die erste CD-Aufnahme seiner Sinfonie. Sein Vorgänger Thomas Rösner hat Biel 2011 verlassen – und aus der Schweiz eine Sinfonie von Paul Kletzki mitgenommen.

Robert Radecke: Scherzo op. 52/2
Robert Radecke: Sinfonie F-Dur op. 50
Sinfonie Orchester Biel Solothurn
Leitung: Kaspar Zehnder

Ernest Bloch: Concertino für Flöte, Viola und Streichorchester a-Moll
Kaspar Zehnder, Flöte
Milan Radic, Bratsche
Cappella Istropolitana
Leitung: Kaspar Zehnder

Urs Peter Schneider: Amen III für 16 Instrumente
Sinfonie Orchester Biel Solothurn
Leitung: Kaspar Zehnder

Paul Kletzki: Sinfonie Nr. 3 op. 31 «In memoriam»
Bamberger Symphoniker
Leitung: Thomas Rösner

Redaktion: David Schwarb