Understatement Swiss-made

Neue Aufnahmen mit Werken von Volkmar Andreae und Frank MartinZwei Schweizer. Zwei Pianisten. Beide dirigieren, beide komponieren. Der eine lehnt das Angebot ab, Nachfolger von Gustav Mahler in New York zu werden und kehrt in die Schweiz zurück, der andere bricht seine Zelte ab und wandert aus.

Volkmar Andreae und Frank Martin sind zwei Vertreter einer Musikergeneration. Es gibt Ähnlichkeiten und Verschiedenheiten...

Weltersteinspielungen von Werken Andreaes stellen wir der Neuesten Aufnahme des französisch-schweizerischen Flötisten Emmanuel Pahud mit Stücken von Martin gegenüber.

***

Volkmar Andreae: Klavierkonzert in D

Volkmar Andreae: Musik für Orchester Nr. 1, Op. 35

Volkmar Andreae: Konzertstück in b-Moll für Klavier und Orchester

(Fau Pavri, Klavier; Bournemouth Symphony Orchestra; Ltg.: Marc Andreae)

Frank Martin: Sonata da chiesa pour flûte et orchestre à cordes

Frank Martin: Ballade Nr 2 pour flûte et piano

(Emmanuel Pahud, Flöte; Francesco Piemontesi, Klavier; Orchestre de la Suisse Romande; Ltg.: Thierry Fischer)

Redaktion: Nikolaus M Broda