Beat Schlatter mit einem Tribut für Jack Stoiker

Der Kabarettist Beat Schlatter als Gast im CH-Special? Aber sicher. Und zwar als Mit-Initiant und -Produzent eines Tributs zu Ehren von Jack Stoiker. Sich selbst bezeichnet Jack Stoiker als «Bob Dylan für Arme», seine Songs als «asoziale Liebeslieder».

Schauspieler Beat Schlatter erklärt seine musikalische Ader.
Bildlegende: Schauspieler Beat Schlatter erklärt seine musikalische Ader.

Dem Sankt Galler Kult-Liedermacher wird stilistisch vielseitig gehuldigt: Von Rock bis Schlager ist fast alles dabei. Unter anderem machten sich Big Zis, Lea Lu, Chica Torpedo, Baze oder Dabu Fantastic ohne Respekt über seine schrägen Songs her.

PS: Aufgrund der Berichterstattung von den Eishockey-Playoffs findet dieser CH-Special nur von 23-24 Uhr statt. Danke fürs Verständnis.

Gespielte Musik

Moderation: Philippe Gerber, Redaktion: Christoph Alispach