Best Talent: Pascal Gamboni

In seiner Heimat Graubünden kennt ihn jedes Kind. Höchste Zeit, dass auch der Rest der Schweiz «die Schweizer Antwort auf Beck» kennenlernt. Pascal Gamboni ist unser «SRF 3 Best Talent» im Dezember.

Pascal Gamboni
Bildlegende: Pascal Gamboni SRF

Aufgewachsen in Sedrun, zog es Pascal Gamboni schon bald in die weite Welt: Zuerst Österreich, später England, wo er zehn Jahre lang lebte. Mittlerweile lebt der Musiker in Bern.

Auf seinem neuen Album «La Ventira» singt er neben Englisch auch in seiner Muttersprache Rätoromanisch: «Das geht für mich besser zum Schreiben, ich kann mich besser ausdrücken», erklärt Gamboni. Deutsch ist für ihn eine Fremdsprache, lernte er sie doch erst ab der 4. Klasse in der Schule. Zu Hause, da werde Romanisch geredet.

Der Albumtitel «La Ventira» bedeutet übrigens «Das Glück» und ist dem perfekten Sommer 2015 gewidmet.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Peter Walt