Jimmy Miller Incident mit ihrem Debut

Die Band ist neu, die Musiker sind jedoch grösstenteils alte Bekannte. Lovebugs, Leonti, Scrucialists, Fucking Beautiful sind nur einige Namen aus der Vergangenheit des Basler Quintetts.

«From The Bedrooms To The Dancefloors» klingt aber keineswegs wie die früheren Bands der fünf Basler. Jimmy Miller Incident versucht nach eigener Aussage (und wie im Album-Titel angedeutet) Musik zum Verlieben und Tanzen zu machen.

Das gelingt mit knackigen Riffs, federnden Rhythmen, ohrwurmigen Refrains und seelenvoll gespieltem Rock. Und Nicole Bernegger sorgt für Hühnerhaut erzeugenden Hintergrundgesang!

Die beiden Gitarristen und Gründer der Band, Luc Montini und Sebastian Hausmann, sind Gäste im CH Special.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Christoph Alispach