«Oh Yeah!» – Neue Ausstellung über Popmusik in der Schweiz

Im Berner Museum für Kommunikation eröffnet am 14. November eine Ausstellung über Popmusik in der Schweiz von den 50er-Jahren bis heute. Die Radiolegende François «FM» Mürner führt durch die Ausstellung.

François «FM» Mürner
Bildlegende: Eine Radiolegende in seinen Anfängen: François «FM» Mürner. PD

«Oh Yeah!» bietet eine praktisch lückenlose Übersicht über die Geschichte der Popmusik in der Schweiz. Von den noch schlagerhaften Anfängen in den 50er-Jahren über Beat, Rock, Punk, New Wave, Mundart bis Techno und Rap. Mit Song-Beispielen, Plakaten, Fotos, Filmausschnitten, Instrumenten, Kleidern, Videos, und-und-und. Durch die Ausstellung führen Audiokommentare von François «FM» Mürner. Co-Kurator, Musiker und Journalist Samuel Mumenthaler ist Gast im CH Special und bringt überraschende Fundstücke und Raritäten mit. Und auch erste Muster der launigen Audiokommentare von FM.

Gespielte Musik

Autor/in: Christoph Alispach, Moderation: Peter Walt, Redaktion: Christoph Alispach