Steff la Cheffe und Greis im grossen Interview

Für die HipHop-Vorturnerin Steff la Cheffe brachte das Jahr 2013 den grossen Durchbruch auf allen Kanälen. Ihr männlicher Kollege Greis hat im vergangenen Jahr mit einer Chanson-Platte die HipHop Genre-Grenzen aufgeweicht.

Steff la Cheffe auf der Festivalbühne.
Bildlegende: Steff la Cheffe auf der Festivalbühne. PD

Im grossen CH-Special Interview ziehen die beiden Bilanz und blicken voraus aufs neue Jahr. 

Greis hat 2013 das mehrsprachige Chanson für sich entdeckt, Steff la Cheffe reicherte ihre klugen Texte für ihr neues Album mit südafrikanischen Kwaito Sounds an. Im Gespräch lassen die beiden das Jahr noch einmal Revue passieren und verraten ihre Wünsche für 2014. Ausserdem hören wir noch einmal zurück auf die JRZ-Live-Highlights mit u.a. Ira May, Nicole Bernegger, Anna Rossinelli, Lina Button, Ritschi, Lovebugs, Reto Burrell, Bastian Baker und vielen mehr.

 

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Christoph Alispach