Adriatique bei CH Beats

«Seid ihr eigentlich an der Hüfte zusammengewachsen?» Diesen Spruch hören Rosanna Grüter und John Bürgin aka Grüter&Bürgin ständig. Wie muss es da erst Adrian Shala und Adrian Schweizer aka Adriatique ergehen?!

Adrian S. und Adrian S. aka Adriatique
Bildlegende: https://www.facebook.com/adriatiqueofficial/photos/

Seid knapp 9 Jahren legen Adriatique gemeinsam auf, machen Musik und touren immer erfolgreicher um die Welt. Ausserdem tragen die Beiden den gleichen Vornamen und haben die gleichen Initialen (A.S.). Dass Adrian und Adrian nun aber auch noch ein Label mit dem klangvollen Namen «Siamese» gegründet haben, schlägt dem Zwillingsfass definitiv den Boden aus. Oder so.

Bei CH Beats stellen Adriatique ihr Label vor, sprechen über ihre beinahe brüderliche Beziehung und spielen eines ihrer epischen DJ Sets.

Tracklist Adriatique (22 Uhr bis 23 Uhr)

dystopia (cleveland remix) - abstraxion
waiting hidden spheres - shiffer
fate - jimi jules
Dinky - slowly (radio slave remix)
traumprinz - set your lovin (short mix)
yuman - efdemin
got to dance to the disco (decoy & peter ramson remix) - The groovelined
full circle - art department

Tracklist John Bürgin (23 Uhr bis 24 Uhr)

Organ To Dust - Joey Anderson
Ilario Liburni - Curly Sue
Corvus - Recondite
Dust - Roman Flügel
Dystopia (Cleveland Remix) - Abstraxion
Und da Stehen Fremde Menschen - Michael Mayer & Barnt
Slide Away - Trevino
Serenade - Frank & Tony
Stray Dog - Makam
Born Slippy (Alma & Mater Edit) - Underworld
Explosionen - Tocotronic


Das Adriatique-Set nachhören: Auf Download klicken

Die ganze Sendung: Man nehme das Audio

Gespielte Musik

Autor/in: Rosanna Grüter, Moderation: Grüter&Bürgin, Redaktion: Grüter&Bürgin