Mit gefülltem Plattenkoffer zurück aus der Sommerpause

Fast zwei Monate am Stück haben wir an dieser Stelle dem heissen Festivalsommer 2019 Platz gemacht. Der ist vorbei und damit höchste Zeit wieder ein paar Bassdrumms krachen zu lassen. 

Wildlife
Bildlegende: zVg

Aber auch etwas verspultere und ruhigere Beats gibt es mit der neuen Scheibe des Berner Produzenten Wildlife. Er war in den letzten beiden Jahren vor allem in New York und hat dort als Studioproduzenten für internationale Musiker gearbeitet wie zum Beispiel die englische Popsängerin Lily Allen oder der Rapper Future. 
Wir hören uns in sein Schaffen als Studiomusiker aber auch in sein brandneues Soloalbum «Ballads», welches vor Kurzem erschienen ist. 

Und zu Feier des Tages hängen wir um Mitternacht gleich noch eine Stunde an: Tausendsassa aus Zürich und Wahl-Kölnerin Roxy G liefert uns ein ziemlich abgefahrenes Sommer-DJset. 

Track IDs DJ Set Roxy G (00 - 01H):

Against All LogicLkj
Stevie RGkii feat. CERPINTXT (Dub Edition)
Frankey & SandrinoVirgo (Original Mix)
Millok & KingjaKamarami (Original Mix)
XYZSolution (Kenton Slash Demon's 4_4 Therapy)
Hunter/GameThe Path
Kurt Baggaleypiral {Kapibara x SHEFFÈ Edition}
Pachanga BoysPachanga Voice
K.O.D feat Miss ThandoeMaster (Original mix)
AdriatiquePatterns Of Eternity (Sebastian Mullaert Melodica Remix)

Gespielte Musik

Moderation: John Bürgin, Redaktion: John Bürgin