Raving Iran: Der Sound des DJ Duo´s «Blade & Beard»

Wie geht Rave im Iran? Die kurze Antwort: Gar nicht! Und wenn, dann nur heimlich. Die etwas ausführlichere Antwort liefert der Dokumentarfilm «Raving Iran», welcher die Bemühungen der beiden Protagonisten Arash und Anoosh aufzeigt, die elektronische Musikkultur in ihrer Heimat zu etablieren.

Auszug aus dem Film «Raving Iran». Die beiden DJ's Arash und Anoosh haben für ihre Leidenschaft zum Techno ihre Heimat aufgegeben.
Bildlegende: Auszug aus dem Film «Raving Iran». Die beiden DJ's Arash und Anoosh haben für ihre Leidenschaft zum Techno ihre Heimat aufgegeben. Facebook

Die beiden jungen Männer veranstalten illegale Raves in der Wüste, werden erwischt, wandern in den Knast und erhalten schliesslich die Möglichkeit, im Rahmen der Streetparade an der Afterparty «Lethargy» aufzulegen. Und sie sind gekommen, um zu bleiben: Mittlerweile leben die beiden in der Schweiz und versuchen, ihren Lebensunterhalt als DJ Duo «Blade & Beard» zu verdienen.

In der Sendung CH-Beats hört ihr, wie das klingt, wenn «Blade & Beard» hinter den Decks stehen. Und selbstverständlich auch, wie man im Iran Technopartys veranstaltet und Dokumentarfilme dreht.

Tracklist Stunde 4 (DJ Set John Bürgin)
Dawn of time - System 2
The Innovators - System 2
Seaside - Anonstop
We Are World (Eddie and Dus Remix) - Rüba KPO
Shaman Journey - Roomates
Mist - Kidnap Kid
Augustus - R-A-G
Judge - Me Guti
Django - Francesca Lombardo
So Wet - Manuel Sahagun
Ghost - Gardens of God

Gespielte Musik

Moderation: Rosanna Grüter, Redaktion: Rosanna Grüter