Tod den 80ern. Es leben die 90er!

Der Retro- und Recycling-Wahn in der Popmusik hält auch in der elektronischen Musik schon länger Einzug.

Bildlegende: Issuemagazine.com

Und es scheint, als würden die Wiederbelebungs-Zyklen immer noch kürzer. Galten für viele Künstler bis dato noch die 80er-Jahre als Inspirationsquelle, bedient man sich heute vermehrt den späten 90er- und den frühen 00er-Jahren.

Gutes Beispiel dafür ist die neue Scheibe des spanischen Produzenten Ovidi Adlert. Die Beats errinnern stark an die Ravemusik aus Zeiten, in denen man noch in verlassenen Lagerhallen Parties veranstaltet hat. Damit die Anlehnung an die
90er-Jahre auch wirklich nicht überhört wird, legt Adlert noch einen kantigen Rap-Sampler darüber, welcher stark nach Acts wie Public Enemy oder Run DMC klingt.

Eine Stunde Raver-Nostalgie auf die Ohren? Dann klickt auf den Download-Button, um das DJset von John Bürgin herunterzuladen.

Gespielte Musik

Moderation: John Bürgin, Redaktion: John Bürgin