Hoher Einsatz

Staffel 3, Folge 6

Video «Hoher Einsatz» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Dank Newhouse' Spürsinn kann Casey seiner Schwester helfen. Sylvie setzt sich derweil mithilfe von Severide für eine Mutter ein, deren Sohn nach einem dramatischen Unfall von den Sozialdiensten weggenommen wurde. Und Hermann nimmt Dawson beim Training hart dran.

Casey will seiner Schwester Christie helfen, gegen seinen korrupten Schwager Jim vorzugehen. Sie trifft eine Entscheidung, mit der er nicht einverstanden ist. Dann macht Newhouse, den er auf seinen Schwager angesetzt hat, eine Entdeckung, dank der Casey etwas gegen Jim in der Hand hat.

Nachdem einer allein erziehenden Mutter nach einem dramatischen Vorfall ihr Sohn weggenommen wird, will sich Sylvie für sie einsetzen. Sie bittet Severide, ihr dabei zu helfen. Dieser ist allerdings höchst skeptisch.

Dawson startet ihr Training mit Herrmann. Er kennt kein Erbarmen. Beim nächsten Einsatz zahlt sich ihr Training aber aus. Mills bekommt indes eine Nachhilfestunde von «Privatdetektiv» Newhouse. Doch erfährt die Konsequenzen seiner Nebentätigkeit bald hautnah. Währenddessen versucht Severide die ganze Zeit, seine Truppe zu überreden, mit ihm für ein Wochenende nach Vegas zu fahren. Am Schluss fährt er allein.