Seitenwechsel

Staffel 3, Folge 4

Video «Seitenwechsel» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Severide wird in der U-Bahn in eine Schiesserei verwickelt. Chief Boden nimmt den Vorfall zum Anlass, ihm eine Standpauke zu halten. Dawson absolviert ihren ersten Tag als Anwärterin im Firehouse 51, und Mills beginnt als Rettungssanitäter. Und ein Inspektor sucht den Imbisstruck vom Molly's heim.

Auf seinem nächtlichen Nachhauseweg gerät Severide in eine Schiesserei, bei der eine U-Bahn-Fahrerin angeschossen wird. Er versucht die Frau vor den schiesswütigen Kleinkriminellen in Sicherheit zu bringen. Als er am nächsten Tag mit einem blauen Auge im Büro erscheint, zitiert ihn Chief Boden in sein Büro und hält ihm seinen Lebenswandel vor, den er seit Shays Tod führt. Auch Casey versucht, Severide zu einer Aussprache zu bewegen.

Dawson wird an ihrem ersten Tag von ihren neuen Kollegen gleich gehörig gefordert. Auch Mills muss sich an seine neue Rolle als Rettungssanitäter erst gewöhnen. Hermann wartet derweil vergeblich auf seine Berufung zum Leutnant. Ausserdem taucht der Exverlobte von Sylvie in der Wache auf. Er will sie zurückgewinnen. Unterdessen herrscht im Molly's Aufregung: Ein Inspektor der Stadt besucht das Lokal, um die Imbisstrucks zu überprüfen.