Entgleist

Staffel 1, Folge 1

Video «Entgleist» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die feierliche Eröffnung der Notaufnahme des Chicago Medical Center wird jäh unterbrochen, als ein Zug in Chicago entgleist. Es gilt viele Schwerverletzte zu versorgen. Das Ärzteteam ist gefordert, was zu ersten Konflikten zwischen dem neuen Unfallchirurgen und Oberarzt Dr. Will Halstead führt.

Die feierliche Eröffnung der neuen Notaufnahme des Chicago Medical Center wird jäh unterbrochen, als ein Zug im Zentrum von Chicago entgleist und viele Schwerverletzte eingeliefert werden. Der neue Traumatologe Dr. Connor Rhodes war im Unfallzug und übernimmt, kaum angekommen, gleich das Kommando - sehr zum Missfallen von Oberarzt Dr. Will Halstead.

Doch dieser wird abgelenkt durch einen schwierigen Fall: Er muss sich um eine Schwangere kümmern, die eine schwere Kopfverletzung hat und im Koma liegt. Die Patientin ist eine Leihmutter, was die Behandlung für Will äusserst heikel macht. Medizinstudentin Sarah Reese lernt derweil den harten Alltag als Notfallärztin kennen.

Und Dr. Daniel Charles, der Leiter der Psychiatrie, kümmert sich um seinen jungen Langzeitpatienten Jamie, dessen Zustand sich dramatisch verschlechtert hat. Connor schlägt gegen den Willen des Jungen einen ziemlich riskanten Eingriff vor. Doch dann ergibt sich wie, durch ein Wunder, eine andere Möglichkeit.