Schicksalsschläge

Staffel 1, Folge 7

Video «Schicksalsschläge» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein junges Paar wird beim ersten Date von einem Auto angefahren. Will findet heraus, dass der Fahrer, der eine Frau entführt und Fahrerflucht begangen hat, ganz eigene Beweggründe für seine Tat hat. Derweil wird Natalie von ihren Eltern besucht, und Sharon riskiert ihren Job für eine Patientin.

Bei einem Autounfall wurde ein Pärchen bei seinem ersten Date schwer verletzt. Auch der Unfallverursacher, der in einem gestohlenen Auto eine Frau entführt und Fahrerflucht begangen hat, landet im Chicago Med. Bei Wills Untersuch stellt sich heraus, dass er Krebs hat. Doch besteht er darauf, dass seine Frau nichts von der Krankheit erfährt und er so rasch als möglich ins Gefängnis gebracht wird.

Natalie und ihr neugeborener Sohn bekommen Besuch von ihren Eltern aus Seattle. Ihre Schwiegermutter hat Angst, dass sie mit dem Kleinen zurück in ihre Heimatstadt ziehen könnte und heckt deshalb einen Plan aus.

Sharon riskiert derweil ihren Job für ein junges Mädchen, das eine lebensrettende Knochenmarkstransplantation benötigt. Als die Patientin kollabiert, besteht sie gegen die Anweisung der Rechteabteilung auf eine Operation. Und April kümmert sich um einen Obdachlosen, der sich selbstlos um andere Menschen kümmert. Dr. Charles ist überzeugt, dass dessen Verhalten zwanghaft ist. Bei einer CT findet er Erstaunliches heraus.